English | Deutsch

Mitula Trovit Nuroa Nestoria Globaliza Kleding NL Fashiola icasas

Datenschutz-Bestimmungen

Dies ist eine englische Übersetzung. Im Falle einer Diskrepanz zwischen der englischen und der übersetzten Version hat die englische Version Vorrang.

 

Bei Lifull Connect verstehen wir die Bedeutung personenbezogener Daten für unsere Nutzer und Kunden. Wir verpflichten uns zu Ihrer Privatsphäre und Ihren Datenschutzrechten.

 

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf den Websites und Anwendungen (“die Plattform”), auf denen diese Datenschutzrichtlinie veröffentlicht oder weitergeleitet wird, bereitgestellt oder gesammelt werden. Diese Datenschutzrichtlinie steht in Übereinstimmung mit den an den Orten, an denen wir tätig sind, geltenden Rechtsvorschriften. In einigen Fällen können wir zusätzliche Datenschutzhinweise für bestimmte Regionen einfügen.

 

Diese Richtlinie erläutert die Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten von der Plattform verarbeitet werden können. Bitte lesen Sie dies sorgfältig durch. Durch die Nutzung der Plattform oder eines daraus abgeleiteten Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie über die Verwendung der erhobenen personenbezogenen Daten informiert wurden.

 

Diese Richtlinie gilt nicht für andere Gruppen von betroffenen Personen, die nicht darin enthalten sind.

Lifull Connect wird von verschiedenen Unternehmen und Marken gegründet. Diese Datenschutzerklärung wird im Namen der Unternehmensgruppe herausgegeben, die Teil von Lifull Connect ist, wenn wir also “Lifull Connect”, “wir”, “uns” oder “unser” in dieser Datenschutzerklärung erwähnen, beziehen wir uns auf das jeweilige Unternehmen von Lifull Connect, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist. Der Datenverantwortliche variiert je nach Land und Marke, die die Dienstleistungen erbringt oder die Daten sammelt. Den entsprechenden Datenverantwortlichen finden Sie in unseren Portalen Impressum oder Aggregator Impressum.

 

Unsere Marken sind hier aufgelistet: hier.

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie sich hier an unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) wenden.

Lifull Connect greift auf die folgenden personenbezogenen Daten zu:

 

a) Von den Nutzern freiwillig zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten:

  • Name
  • Telefonnummer
  • Einstellungen
  • E-Mail-Adresse
  • Art der zu empfangenden Warnungen
  • Bevorzugte Eigenschaften
  • Geolokalisierung, nur wenn der Benutzer diese Option auf seinem Gerät aktiviert.
  • Alle persönlichen Daten, die direkt an Lifull Connect gesendet werden

 

b) Personenbezogene Daten, die freiwillig von Agenten, Entwicklern oder Fachleuten zur Verfügung gestellt werden:

  • Vollständiger Name
  • Vollständige Anschrift/Firmenanschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Rechnungsinformationen
  • Andere Kontaktdaten (Whatsapp-ID, Line-ID, Skype-ID, Messenger-ID, Wechat-ID und/oder Website-URL).
  • Geolokalisierung, nur wenn der Agent diese Option auf seinem Gerät aktiviert.
  • Alle persönlichen Daten, die direkt an Lifull Connect gesendet werden

 

c) Personenbezogene Daten, die von den Eigentümern freiwillig zur Verfügung gestellt werden:

  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Objektdetails (bei der Veröffentlichung einer Anzeige): vollständige oder teilweise Adresse, Bilder/Videos, Beschreibung und Merkmale, Kontaktdaten (Whatsapp-ID, Line-ID, Skype-ID, Messenger-ID, Wechat-ID) und/oder Website-URL.

 

d) Von Lifull Connect automatisch erhobene personenbezogene Daten:

 

Wenn Sie mit unserer Website interagieren, können wir automatisch technische Daten über Ihre Ausrüstung (IP-Adresse, Gerätedetails), Browsing-Aktionen und -Muster erfassen. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies, Serverprotokollen und anderen ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden:

  • Gerätedaten: Betriebssystem, Version oder eindeutige IDs. Beispiel: Der Name des movil-Netzwerks, das vom Gerät verwendet wird.
  • Geolokalisierungsdaten: Nur wenn Sie deren Verwendung genehmigen.  Die Geolokalisierung kann durch IP-Adresse, GPS, Wi-Fi-Zugangspunkte und Movil-Service-Türme bestimmt werden. In jedem Fall wird es verwendet, um einige Funktionen zu aktivieren, die für die Bereitstellung der Dienste und in einigen Fällen für die Bereitstellung von Anzeigen in Bezug auf Ihren Standort erforderlich sind.
  • Navigationsdaten: Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Websites, einschließlich Websites, von denen aus Sie auf unsere Websites zugreifen, durchgeführte Suchen, Datum und Uhrzeit der Besuche, Interaktion mit Anzeigen, erstellte Warnungen und Besuchsdauer. Diese Informationen ermöglichen es uns, Anzeigen oder Produkte vorzuschlagen, die denen ähneln, nach denen Sie gesucht haben, und angepasste Anzeigen, die Ihnen angezeigt werden.

 

Falls Sie ein Profil eines sozialen Netzwerks verwendet haben, um (wie Facebook oder Google) ein Konto auf unseren Websites zu erstellen:

 

Dies ist völlig freiwillig und bedeutet, dass wir zusätzlich zu Ihrem Benutzernamen in das entsprechende soziale Netzwerk auf andere personenbezogene Daten unter Ihrem Profil zugreifen können, wie Ihre Adresse, Ihren Namen, Ihre Kennung, Ihr Geschlecht, Ihr Bild, Ihre Kontakte, Gruppen, Vorlieben und Hobbys und andere Daten, immer gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen in diesem Netzwerk. In jedem Fall werden wir nur auf die Daten zugreifen, die Sie diesen Unternehmen autorisiert haben, mit uns zu teilen, und nur für die gleichen Zwecke, als wenn Sie sich direkt bei uns registrieren. Informationen darüber werden Ihnen vor der Registrierung über diese Option zur Verfügung gestellt, aber wir empfehlen Ihnen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattformen sorgfältig zu lesen, bevor Sie uns die Genehmigung erteilen. Ohne Mindestinformationen können wir kein Benutzerkonto erstellen.

 

Die Registrierung für unsere Dienste ist völlig freiwillig, aber für a) sind b) und c) einige Felder obligatorisch und sollten bereitgestellt werden, um unsere Dienstleistungen zu erbringen. Wenn dies nicht der Fall ist, können wir die Dienstleistungen nicht erbringen. Diese Felder sind in der Regel mit einem Sternchen gekennzeichnet oder eine Warnung informiert darüber.

Ihre personenbezogenen Daten werden für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke verarbeitet Diese Richtlinie basiert auf den geltenden Gesetzen, Wahlmöglichkeiten und Kontrollen, die für Sie gelten. Wir können die von Ihnen oder von Ihnen verbundenen Geräten gesammelten Informationen verwenden, um:

  • Registrieren Sie sich als Benutzer und erstellen Sie Ihr Konto.
  • bereitstellung unserer dienste gemäß den rechtlichen hinweisenden und anwendbaren allgemeinen geschäftsbedingungen oder solchen, die in zukunft mit jedem der nutzer festgelegt werden können.
  • auf Konsultationen oder Informationsanfragen der Nutzer/Agenten/Eigentümer zu antworten.
  • Anzeigen von Agenten/Eigentümern hochladen und auf unseren Websites veröffentlichen.
  • Sie über unsere Dienstleistungen, Aktivitäten, Projekte, Updates und neue Website(s) oder Anwendung(en) Funktionen durch Mitteilungen/Newsletter, die per E-Mail und/oder auf andere elektronische Weise gesendet werden, auf dem Laufenden zu halten.
  • Inhalte und Erlebnisse zu personalisieren. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen ermöglichen es uns, Nutzerprofile zu erstellen, um Ihnen Anzeigen, Produkte oder Dienstleistungen von Lifull Connect oder unseren Partnern auf personalisierte Weise anzubieten.
  • unsere Websites, Produkte, Dienstleistungen und Abläufe zu betreiben, zu verstehen, zu optimieren, zu entwickeln oder zu verbessern.
  • Aktivitäten zu erkennen, zu untersuchen und zu verhindern, die möglicherweise gegen unsere Richtlinien verstoßen oder als illegal gelten.
  • Ihre Teilnahme an einem Wettbewerb oder Preis zu verwalten.
  • Ihre Kommentare (falls zutreffend) zu veröffentlichen, wenn Sie ein registrierter Benutzer sind.

+ Rechtsgrundlage

 

Lifull Connect kann Ihre personenbezogenen Daten aus einer der folgenden Rechtsgrundlagen verarbeiten:

  • Wenn es im Zusammenhang mit vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist: Verwaltung der Konten und Erbringung unserer Dienstleistungen.
  • Zur Erfüllung einer für Lifull Connect geltenden gesetzlichen Verpflichtung.
  • Berechtigtes Interesse, Sie über Lifull Connect Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten und jegliche Art von Kommunikation unter Verwendung der angegebenen Kontaktdaten zu senden.
  • Basierend auf Ihrer erteilten Zustimmung, Sie über Lifull Connect Produkte und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten und Mitteilungen Ihres Interesses unter Verwendung der angegebenen Kontaktdaten zu senden.

Lifull Connect gibt Ihre personenbezogenen Daten nur in den folgenden Fällen an andere Unternehmen weiter:

  • Eigentümer, Werbetreibende und Agenten
  • Portale oder Plattformen, die Anzeigen veröffentlichen
  • Wenn Sie eine Dienstleistung und/oder weitere Informationen über das zu diesem Zweck zur Verfügung gestellte Kontaktformular anfordern.
  • Wenn Sie ein Add auf unseren Plattformen veröffentlichen, werden Ihre Kontaktdaten (uns zur Verfügung gestellt) sowie Informationen über die Immobilie oder das Produkt, die auf dem Add enthalten sind, veröffentlicht und alle unsere Besucher und Benutzer haben Zugriff darauf.
  • Für die übrigen Zwecke werden Ihre personenbezogenen Daten nicht weitergegeben, verkauft oder weitergegeben. Dennoch können Ihre personenbezogenen Daten gemäß geltendem Recht an Aufsichtsbehörden oder andere Dritte weitergegeben werden.
  • Darüber hinaus und falls zutreffend, wenn Sie die Übertragbarkeit Ihrer Daten verlangen, werden wir sie an den von Ihnen angegebenen Empfänger weitergeben.

 

Außerdem können Ihre personenbezogenen Daten je nach Zweck der Erhebung abgerufen werden durch:

  • Drittanbieter, die personenbezogene Daten gemäß den Anweisungen von Lifull Connect verarbeiten können, wenn sie die geeigneten Sicherheitsmaßnahmen anwenden, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass wir personenbezogene Daten gemäß dem durchsetzbaren Datenschutzgesetz weitergeben können. Wir stützen uns unter anderem und beispielsweise auf Drittanbieter für das Hosting von Daten, den Versand elektronischer Kommunikation oder für die allgemeine Unterstützung und Entwicklung.
  • Andere Unternehmen der Lifull Connect Gruppe, gemäß unserem berechtigten Interesse, für interne Managementfragen, vorbehaltlich des geltenden Datenschutzgesetzes.

Sie können die folgenden Rechte ausüben, immer gemäß dem geltenden Datenschutzrecht:

  • Das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen: Sie können Lifull Connect über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren und auf diese zugreifen
  • Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, falls diese unrichtig oder unvollständig sind
  • Das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Einreichen einer Beschwerde bei der entsprechenden Datenschutzbehörde Ihres Landes und/oder Ihrer Region
  • Das Recht auf Übertragbarkeit der personenbezogenen Daten: Wenn Sie möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten von einem anderen Datenverantwortlichen verarbeitet werden, ermöglicht Lifull Connect die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an den angegebenen neuen Datenverantwortlichen
  • Das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen
  • Das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen
  • Das Recht, nicht einer Entscheidung unterworfen zu werden, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht

 

In jedem Fall werden alle personenbezogenen Daten, die mit dem Konto des Nutzers verknüpft sind, sowie alle Informationen und/oder Inhalte, die in dem entsprechenden Profil enthalten sind, zur gleichen Zeit entfernt, in der der Nutzer das Recht auf Löschung ausübt. Sollte der Nutzer das Recht auf Löschung im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten ausüben, die für die Erbringung der Dienstleistungen auf der Plattform erforderlich sind, ist Lifull Connect außerdem gezwungen, seine Beziehung zum Nutzer zu beenden und sich daher vom Nutzer abzumelden, der nicht berechtigt ist, diesbezüglich Ansprüche geltend zu machen. Die Löschung erfolgt unbeschadet der Verpflichtung zur Sperrung, die in einigen anwendbaren Datenschutzverordnungen festgelegt ist.

 

Benutzer können ihre Rechte ausüben, indem sie eine schriftliche Mitteilung an die Unternehmensadresse von Lifull Connect senden, die auf unseren Portalen angegeben ist Rechtlicher Hinweis oder rechtlicher Hinweis unserer Aggregatoren oder unter Verwendung dieses Formulars, einschließlich auf Anfrage einer Fotokopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweisdokuments.

 

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass einige der oben genannten Rechte aufgrund geltender Datenschutzgesetze möglicherweise nicht auf Sie anwendbar sind. In diesem Fall, wenn Sie ein Recht ausüben, das nicht anwendbar ist, können wir nicht damit fortfahren. Überprüfen Sie ihre geltenden Rechte im Voraus, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

  • Lifull Connect verfügt über Sicherheitsmaßnahmen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, auf unbefugte Weise verwendet oder darauf zugegriffen oder unangemessen verändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Dritte, die diese Informationen nur aus geschäftlichen Gründen verarbeiten müssen. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Anweisungen verarbeitet und durch die Geheimhaltungspflicht geschützt werden.
  • Um Sie zu schützen, haben wir Verfahren zur Erkennung von Sicherheitsverletzungen eingerichtet, und wir werden Sie und alle zuständigen Datenschutzbehörden über jede Verletzung informieren, soweit dies angemessen und in Übereinstimmung mit unseren gesetzlich geltenden Verpflichtungen der Fall ist. Trotz der sorgfältigen Umsetzung solcher Maßnahmen muss der Benutzer jedoch wissen, dass Internet-Sicherheitsmaßnahmen nicht uneinnehmbar sind.

Lifull Connect verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlich ist, und bewahrt Ihre Daten gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften auf.

 

Die Kriterien, die wir in dieser Hinsicht befolgen, werden bestimmt durch:

  • Der Zweck der Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten und die Einhaltung des Zwecks. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten aufbewahren, solange sie aktiv sind und bis Sie Ihr Konto kündigen.
  • Die Gründe für die Erhebung der personenbezogenen Daten: Sie können z.B. Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.
  • Obligatorische Lagerzeiten nach vertraglichen und regulatorischen Bestimmungen.

 

Bitte beachten Sie, dass Lifull Connect in einigen Fällen verpflichtet ist, bestimmte personenbezogene Daten der Nutzer für einen zusätzlichen Zeitraum in Abhängigkeit von den geltenden Datenschutzbestimmungen aufzubewahren.

Fachleute, die mit Lifull Connect zusammenarbeiten und in irgendeiner Weise in die dem Benutzer zur Verfügung gestellten Dienste eingreifen können, verpflichten sich, die Informationen, auf die sie Zugriff erhalten, nicht offenzulegen oder zu verwenden. In jedem Fall werden alle vom Benutzer zur Verfügung gestellten Informationen als vertraulich betrachtet und dürfen nicht für andere Zwecke als die Verwaltung des Benutzerkontos und/oder der mit Lifull Connect verbundenen Dienste (falls vorhanden) verwendet werden. In diesem Zusammenhang verpflichten wir uns, keine Informationen über den Nutzer preiszugeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Fachleute, die mit Lifull Connect zusammenarbeiten und in irgendeiner Weise in die dem Benutzer zur Verfügung gestellten Dienste eingreifen können, verpflichten sich, die Informationen, auf die sie Zugriff erhalten, nicht offenzulegen oder zu verwenden. In jedem Fall werden alle vom Benutzer zur Verfügung gestellten Informationen als vertraulich betrachtet und dürfen nicht für andere Zwecke als die Verwaltung des Benutzerkontos und/oder der mit Lifull Connect verbundenen Dienste (falls vorhanden) verwendet werden. In diesem Zusammenhang verpflichten wir uns, keine Informationen über den Nutzer preiszugeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

 

+ Internationale Überweisungen

 

Lifull Connect ist weltweit tätig, daher ist es in einigen Fällen erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten für betriebliche Zwecke in Drittländer zu übermitteln. Wir können Ihre personenbezogenen Daten übermitteln an:

  • Unternehmen der Lifull Connect-Gruppe finden Sie in unserem Impressum
  • Dienstleister, die wir benötigen, um Ihre Daten zur Verfügung zu stellen

 

In jedem Fall werden wir nur die minimal erforderlichen Daten übermitteln, um die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke zu erfüllen.

 

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind und Ihre Daten außerhalb des EWR übertragen werden, werden wir:

 

Verarbeiten Sie Ihre personenbezogenen Daten in einem Gebiet, das die Europäische Kommission für ein angemessenes Schutzniveau bestimmt hat, andernfalls stellen wir sicher, dass angemessene Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bereitgestellt werden, wie z. B. EU-Standardvertragsklauseln, binding corporate rules (BCR), Verhaltenskodizes oder ähnliche rechtliche Mechanismen, die es uns ermöglichen, Ihre personenbezogenen Daten mit einem angemessenen Schutzniveau zu übermitteln. Sie können zusätzliche Informationen über die verwendeten Mechanismen an unseren Datenschutzbeauftragten anfordern, sogar eine Kopie der verwendeten Vertragsklauseln, indem Sie einfach hier klicken.

Wir werden keine personenbezogenen Daten erheben oder verarbeiten, die besonders sensibel sein können oder in die besondere Kategorie der personenbezogenen Nutzerdaten fallen, es sei denn, diese Daten wurden ausdrücklich zur Verfügung gestellt. Zu den besonderen Kategorien personenbezogener Daten gehören Informationen über Rasse/ethnische Zugehörigkeit, politische Meinungen, religiöse, philosophische oder ähnliche Überzeugungen, Mitgliedschaft in Gewerkschaften, genetische Daten, biometrische Daten, die ausschließlich zur Identifizierung einer Person verwendet werden, Gesundheitsdaten, sexuelle Life oder sexuelle Orientierung.

Die Plattform ist nicht für Kinder unter sechzehn (16) Jahren konzipiert oder an diese gerichtet, die sie nicht ohne die Genehmigung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten nutzen dürfen. In diesem Zusammenhang sammeln wir nicht absichtlich Informationen von Personen unter diesem Alter. In jedem Fall, wenn Eltern oder Erziehungsberechtigte der Meinung sind, dass ihre Kinder uns personenbezogene Daten ohne ihre Zustimmung zur Verfügung gestellt haben, sollten sie uns dies mitteilen, indem sie hier schreiben.

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung nicht für Direktmarketingzwecke zu verwenden.

 

Darüber hinaus können wir Ihnen, wenn wir eine Geschäftsbeziehung mit Ihnen haben, Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen zusenden.

 

Wenn Sie jederzeit keine kommerziellen oder verkaufsfördernden Informationen mehr von Lifull Connect oder Dritten erhalten möchten, können Sie sich kostenlos direkt von Marketingkampagnen abmelden, indem Sie uns hier kontaktieren.  oder durch Drücken der Opt-out-Schaltfläche in Ihrem Einstellungsbereich im Konto des Benutzers. Sie können auch das Opt-out-Verfahren verwenden, das in jeder Werbenachricht von Lifull Connect vorgesehen ist.

 

Bitte beachten Sie, dass wir, selbst wenn Sie sich entscheiden, sich nicht anzumelden oder wenn Sie sich entscheiden, sich vom Erhalt von Werbe-E-Mails oder Newslettern abzumelden, Sie möglicherweise weiterhin im Zusammenhang mit wichtigen Informationen nichtkommerzieller Art wie Problemlösung, Inaktivität oder mangelnde Nutzung, Erkennung und Vermeidung von Fehlern oder im Allgemeinen einhaltung der rechtlichen Hinweise und Betriebsverfahren der Plattform kontaktieren müssen.

Lifull Connect integriert den Inhalt der verschiedenen Kleinanzeigen-Websites in unsere Plattform und leitet qualitativ hochwertigen Traffic auf ihre Anzeigen. Darüber hinaus sind wir in der Lage, zusätzlichen Traffic zu generieren, indem wir die richtige Anzeige zur richtigen Zeit über unsere Native-Advertising-Produkte an den richtigen Nutzer senden. Wir verwenden automatisierte Entscheidungsverfahren, um auf Ihre Entscheidungen in der Plattform-Suchmaschine zu reagieren, um die Dienstleistungen gemäß dem rechtlichen Hinweis zu erbringen und Ihnen einen qualitativ hochwertigen und zufriedenstellenden Service zu bieten, der Ihrer Suche entspricht.

 

Außerdem erstellen wir Nutzerprofile. Zu diesem Zweck verwenden wir Cookies (wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben) und ähnliche Technologien, die es uns ermöglichen, Informationen über die von Ihnen durchgeführten Suchanfragen, die Anzeigen oder Abschnitte, auf die Sie geklickt haben, die zuletzt von Ihnen besuchten Anzeigen oder die Anzeigen, die wir Ihnen auf unseren Websites gezeigt haben, zu sammeln. Diese Informationen ermöglichen es uns beispielsweise, Ihnen Vorschläge zu zeigen, die Ihren Suchanfragen oder besuchten Anzeigen ähneln, oder Ihnen personalisierte Anzeigen im Zusammenhang mit Ihren Suchanfragen zu zeigen. Wir können Ihre pseudonymisierte IP-Adresse auch speichern, um Ihnen kommerzielle Mitteilungen basierend auf Ihrem Standort zu senden.

Die Plattform enthält Links zu anderen Arten von Websites, Anwendungen oder Plattformen, von denen wir glauben, dass sie für Sie potenziell informativ und nützlich sein können. Beachten Sie jedoch, dass wir die darin bereitgestellten Inhalte und/oder Dienste weder unterstützen noch empfehlen und dass wir nicht für deren Datenschutzrichtlinien oder Nutzungsbedingungen haftbar sind. In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien aller Websites, die Sie besuchen, zu lesen. Denken Sie daran, dass die hierin enthaltenen Bestimmungen nur für personenbezogene Daten gelten, die von Lifull Connect erhoben und/oder verarbeitet werden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur wie in der Datenschutzrichtlinie festgelegt verwenden, die zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten gilt. Lifull Connect behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, indem sie diese Änderungen auf unserer Plattform veröffentlicht. Daher empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jedes Mal zu überprüfen, wenn Sie die Plattform betreten. Sie können feststellen, ob eine solche Überarbeitung stattgefunden hat, indem Sie sich auf das Datum beziehen, an dem diese Richtlinie zuletzt aktualisiert wurde. Die Nutzung der Plattform nach den Änderungen setzt deren Annahme voraus.

 

Wenn wir zu irgendeinem Zeitpunkt beschließen, personenbezogene Daten für andere als die zum Zeitpunkt der Erhebung angegebenen Zwecke zu verwenden, werden wir Ihnen diese Entscheidung per E-Mail mitteilen, sofern uns Ihre E-Mail-Adresse vorliegt. Falls Ihre Zustimmung erforderlich ist, haben Sie die Möglichkeit, diese neuen Zwecke zu genehmigen oder nicht.

 

Sollte eine der Klauseln in dieser Datenschutzrichtlinie beseitigt oder als null und nichtig angesehen werden, hat dies keinen Einfluss auf die übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die nach den von Zeit zu Zeit geltenden Vorschriften uneingeschränkt gültig und wirksam bleiben.

English | Deutsch